fbpx

Shop

Vier-Jahreszeiten-Gesichtscreme 30 ml

Art.-Nr. 00028
€39.90
lieferbar
1
Artikelbeschreibung

Vier-Jahreszeiten-Gesichtscreme – reichhaltig

Eine reichhaltige und nährende Gesichts- und Dekolleté-Creme mit kostbaren Ölen von Avocado, Jojoba, Ringelblume, Sonnenblume und Sanddornöl. Besonders gut geeignet für gestresste und unterversorgte Haut, oder als Wind- und Wetterschutz.

Aloe Vera gibt zudem Feuchtigkeit und Pflege. Spagyrische Rosmarin-Essenz aktiviert auf milde Art und regt die Hautfunktionen an. Echtes Sandelholzöl hilft kleine Fältchen zu mildern und sorgt für ein gepflegtes Hautbild.

Die wichtigsten Inhaltsstoffe:

Rosmarin-Essenz spagyrisch

Sandelholzöl ätherisch

Sonnenblumenöl

Avocadoöl

Jojobaöl

Aloe Vera

Sanddornöl

Vit. E.

Ingredients: Aqua, Helianthus Annuus Seed Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Glycerin, Polyglyceryl-3 Methylglucose Distearate, Cetyl Alcohol, Glycine Soja (Soybean) Oil/Calendula Officinalis Flower Extract, Persea Gratissima Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Calendula Officinalis Flower Extract, Benzyl Alcohol, Benzoic Acid, Sorbic Acid, Hippophae Rhamnoide Oil, Tocopheryl Acetate/Glycine Soja Oil, Rosmarinus officinalis Leaf Extract/Alcohol, Tocopheryl/Helianthus Anuus Seed Oil, Santalum Album Wood Oil

Inhaltsstoffe: Wasser, Sonnenblumenöl, pflanzliche Ölmischung, Glycerin, Emulgator, Fettalkohol, Ringelblumenöl, Avocadoöl, Jojobaöl, Aloe Vera, Ringelblumen-Extrakt, Konservierer pflanzlichen Ursprungs, Sanddornöl, Vit. E, spag.yrische Rosmarin-Essenz, ätherisches Öl Sandelholz

Rosmarin spagyrische Essenz

Rosmarin wirkt durchblutungsfördernd und wird daher gerne in Präparaten für die reife Haut oder in Pflegemitteln gegen Cellulite eingesetzt, um die Blutzirkulation anzuregen und den Hautstoffwechsel zu fördern. Sehr aromatisch und belebend ist Rosmarin pflegt besonders die müde,und strapazierte Haut.
Studien zeigen, dass die antioxidative Wirkung von Rosmarin-Extrakt die von α-Tocopherolen und Ascorbinsäure übertrifft. Er wird daher sowohl kosmetisch als auch in der Lebensmittelindustrie als Antioxidans eingesetzt.

Sandelholz ätherisch

Das echte Sandelholz aus Mysore eignet sich gut zur Pflege aller Hauttypen, besonders der trockenen und zu Entzündungen neigenden Haut. Sein wunderbar holzig-balsamischer Duft wird auch in der feinstofflichen Therapie zur Beruhigung und bei fehlender Erdung eingesetzt.

Aloe Vera

Die jahrzehntelange Forschung hat bewiesen, daß das aus den Blättern gewonnene Gel entzündungs-hemmende, keimtötende und beruhigende Eigenschaften hat. In der Dermatologie regeneriert das Gel erschlafftes Gewebe (an der Universität Texas wurde bewiesen, daß durch die Verwendung von Aloe-Vera-Gel der Zellerneuerungsrhythmus sechs- bis achtmal erhöht wird), verarbeitet" abgestorbene Zellen, gibt trockener Haut wieder Feuchtigkeit und dringt tief in die Hautschichten ein. Im Laufe der letzten fünfzig Jahre konnten Forscher die bereits lange Liste der traditionellen Eigenschaften der Aloe Vera durch neue Funktionen bereichern.

Avocadoöl

Avocadoöl fördert die Zellregeneration und wird sowohl für die Pflege trockener, rissiger und barrieregestörter Haut wie auch in der Haarpflege eingesetzt. Sein hoher Gehalt an Palmitoleinsäure bewirkt seine gute Verträglichkeit auch bei sensiblen Hautzuständen. Phytosterole helfen, die Barrierefunktion der Haut zu unterstützen, da sie dem in der Haut enthaltenden Cholesterin in seinem molekularen Aufbau ähneln, es ersetzen können und die Zellproduktion anregen.

Jojobaöl

Jojoba ist ein Strauch, der in Halbwüsten und Wüsten wächst. Er ist in Mexiko, Kalifornien und Arizona im Gebiet der Sonora-Wüste heimisch. Geerntet werden die Samen oder Nüsse, die ein bei Zimmertemperatur flüssiges Wachs enthalten, bei einem Gehalt von etwa 50%. Es enthält außerdem Provitamin A und Vitamin E, pflegt durch seine günstige Fettsäurenzusammensetzung die Haut intensiv und ist für alle Hauttypen geeignet. Es schützt vor Austrocknung, ist leicht entzündungshemmend und beruhigend und riecht nur sehr schwach. Jojobaöl hat einen natürlichen Lichtschutzfaktor von drei bis vier und unterstützt langanhaltende Bräune.

Sonnenblumenöl

Durch den hohen Linolsäure-Gehalt und den relativ geringen Anteil an gesättigten Fettsäuren ist das Öl der Sonnenblume ein leichtes, nicht aufliegendes und mild pflegendes Öl. Der kosmetisch wirksame α-Tocopherol-Gehalt wirkt entzündungshemmend und fördert das Einziehvermögen des Öls.

Sanddornöl

Das durch den hohen Gehalt an Carotinoiden orange-rote Sanddorn-Fruchtfleischöl wirkt zellregenerierend, entzündungshemmend und antioxidativ. Es eignet sich hervorragend als Zusatz in Rezepturen für reife Haut, weil es hauteigene Stoffwechselprozesse und die Neubildung von Zellen anregt. Auch geschädigte Haut (z. B. durch einen Sonnenbrand) profitiert von den entzündungshemmenden Wirkungen dieses Öls. In Pflegekosmetik wird es tropfenweise eingesetzt und kann so seine wunderbaren Fähigkeiten entfalten.

Vitamin E

wirkt in einer spezifischen Weise gegen so genannte „freie Radikale“. Es wandelt sich - sobald es mit einem Radikal in Kontakt kommt - in ein Radikal um. Durch eine Verbindung mit Vit. C kann sich dann wieder in Vit. E zurückbilden. Aus diesem Grunde werden beide Vitamine optimal kombiniert zur optimalen Hautpflege eingesetzt

.

Empfohlene Anwendung:

Als Tages- und Nachtpflege für die zur strapazierte und normale Haut

Der Vorteil für Sie in der Anwendung

reichhaltig und nährend

spagyrische Edelstein-Essenz

keine

spagyrische Pflanzen-Essenz

Rosmarin

äth. Öle

Sandelholz

Basisöle

Sonnenblumenöl, Jojobaöl, Avocadoöl, Sanddornöl




Auf den Merkzettel

Naturkosmetik
Karin Stemmer
Am Markt 2
77855 Achern
Tel: 07841/63 72 77 7 (weitergeleitet auf mobil)
Mobil: 0172/73 74 954
E-Mail: info@naturkosmetik-stemmer.de

Realisiert von GRUPO/FUTURO